Liebe Gemeinde!

Auch wenn zur Zeit keine Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen stattfinden, wollen wir im Gebet verbunden bleiben.
Im Gotteslob findet sich sicher die eine oder andere Möglichkeit des persönlichen Gebets. Denken wir dabei nicht nur an uns selbst, sondern schließen wir neben geliebten Menschen auch besonders die Ärzte, medizinisches und pflegerisches Personal in den Krankenhäusern und Pflegeheimen und alle ein, die zu unserem Wohl ihrer Arbeit nachgehen. Auf der Internetadresse unseres

Bistums

finden sich ebenfalls Vorschläge für das sonntägliche Gebet
Wir werden alle Mitglieder unserer Gemeinde in unser Gebet einschließen und für Sie den Segen Gottes erbitten!

Ihr Pfarrer Michael Schwenke und Ihr Diakon Norbert Malina

Zum Seitenanfang